News
EU berät sich zu Ausnahmeregelungen für Versicherungen im Kartellgesetz

BRÜSSEL - Die Europäische Kommission hat am Donnerstag eine öffentliche Erhebung darüber durchgeführt, ob die Multitrillionen Euro Versicherungsindustrie weiterhin von bestimmten Kartellgesetzen befreit bleiben soll.

Die Ausnahmeregelung für die Versicherungsindustrie (BER) wird 2010 ablaufen und der E.U. Wettbewerbsbeauftragte Neelie Kroes muss darüber entscheiden, obsie, so wie die Industrie es fordert, weiterhin bestehen soll.

Die Ausnahmeregelung erlaubt Versicherern, sich zu treffen und nicht bindende Standard Policen zu erörtern und Daten über Risikokalkulationen sowie zur Erstellung von Versicherungspools auszutauschen.

Wenn die Kommission entscheidet, die BER zu erneuern oder zu überarbeiten, wird ein Gesetzesentwurf entwickelt werden. Wenn die BER keine weitere Gesetzesgültigkeit erlangen sollte, wird die Kommission 2009 eine entsprendende Mitteilung veröffentlichen. 

Die Ausnahmeregelung kann nur gerechtfertigt sein, wenn sie deutliche Vorteile für den Wettbewerb und die Verbraucher bringt.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
18.12.2014
XL bietet $ 3,9 Milliarden für die Übernahme von Catlin
XL bietet $ 3,9 Milliarden für die Übernahme von Catlin
XL Group P.L.C.  hat Catlin Group L...
mehr 
16.12.2014
S&P senkt aufgrund wirtschaftlicher Probleme in Italien das Generali Rating von A auf BBB +
S&P senkt aufgrund wirtschaftlicher Probleme in Italien das Generali Rating von A auf BBB +
Standard & Poor’s Corp. hat na...
mehr 
16.12.2014
Schweizer Lebensversicherer insolvent: Opfer der Niedrigzinsen
Schweizer Lebensversicherer insolvent: Opfer der Niedrigzinsen
Der Schweizer Lebensversicherer Zenith m...
mehr 
12.12.2014
Hong Kong: Versicherer sehen höheren Risiken im Yuan-Geschäft entgegen
Hong Kong: Versicherer sehen höheren Risiken im Yuan-Geschäft entgegen
Da Versicherungsprodukte, die in chinesi...
mehr 
12.12.2014
US-Repräsentantenhaus befürwortet 6-jährige Verlängerung der Terrorismusschutzversicherung
US-Repräsentantenhaus befürwortet 6-jährige Verlängerung der Terrorismusschutzversicherung
Das US Repräsentantenhaus hat am Mi...
mehr 
11.12.2014
Lloyd: Der globale Versicherungsmarkt wächst innerhalb nur einer Dekade um $23 Milliarden
Lloyd: Der globale Versicherungsmarkt wächst innerhalb nur einer Dekade um $23 Milliarden
Laut der Aussage von John Nelson, dem Ge...
mehr 
11.12.2014
S&P: Niedrige Leitzinssätze, Solvency II setzen Versicherer unter Druck
S&P: Niedrige Leitzinssätze, Solvency II setzen Versicherer unter Druck
London – Niedrige Leitzinssät...
mehr 
10.12.2014
Marokko: Plan für obligatorische Katastrophenschutzversicherung ist erneut Thema
Marokko: Plan für obligatorische Katastrophenschutzversicherung ist erneut Thema
Die schwierige Debatte über die&nbs...
mehr 
09.12.2014
US Supreme Court lehnt die Anfechtung der Schadensbegleichung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko von BP ab
US Supreme Court lehnt die Anfechtung der Schadensbegleichung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko von BP ab
(Reuters) – Das Oberste Gericht de...
mehr 
08.12.2014
Philippinen: Versicherungsverluste durch Hagupit wurden als unbedeutend eingestuft
Philippinen: Versicherungsverluste durch Hagupit wurden als unbedeutend eingestuft
Der Taifun Hagupit erreichte das Festlan...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28