News
Allianz erhöht Anteile am türkischen Markt

MÜNCHEN—Allianz S.E., Deutschlands größter Versicherer, hat seine Anteile bei zwei Versicherern durch Joint Ventures in der Türkei erhöht.

Allianz hat zusätzliche 47.1% des non-life Versicherers Koc Allianz Sigorta für €248 Millionen erlangt.  Mit den 37.1% die sie schon besaßen hat Allianz seinen Gesamtanteil auf 84.2% erhöht.

Allianz hat weiterhin €125.2 Millionen ausgegeben, um seine direkten Anteile beim türkischen Lebensversicherer Koc Allianz Hayat ve Emeklilik auf 87%, von 38%, zu erhöhen.

Mitglieder des Vorstands der Allianz sehen in dem türkischen Markt ein großes Wachstumspotenzial.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
10.08.2010
Neues Geschäftsmodell für Raheja QBE
Raheja QBE
Raheja QBE General Insurance, ein indisc...
mehr 
10.08.2010
Flut und Dürre fordern tausende Opfer
Klima
Nach Informationen von Aon’s Katas...
mehr 
15.07.2010
Fusion von Aon und Hewitt Associates
Aon/ Hewitt
Nach Ankündigung der Fusion von Aon...
mehr 
23.06.2010
UK: Versicherungssteuer steigt auf 6%
UK
Die Regierung in UK hebt die Versicherun...
mehr 
17.06.2010
Nach Brand BP's Ölablaufsystem abgeschaltet
BP
BP geht davon aus, dass ein Blitz d...
mehr 
10.06.2010
Versicherungsschutz der WM in Südafrika
WM 2010
Die für die WM 2010 in Südafri...
mehr 
07.06.2010
Lloyd's of London darf Sachversicherungsgeschäft in China zeichnen
Lloyd's
Die chinesische Versicherungsaufsichtsbe...
mehr 
07.06.2010
Munich Re erwirbt $80 Millionen Katastrophenanleihe
Munich Re
Munich Re hat Deckung für Risiken a...
mehr 
10.05.2010
Ryan Specialty wirbt 100 Angestellte von CRC ab
CRC / Ryan Specialty
Ryan Specialty Group, der neue Placing B...
mehr 
30.04.2010
U.S.- Regierung plant möglichen Verkauf der Anteile an AIG
AIG
  Die U.S. Regierung soll angeblic...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23