News
Allianz erhöht Anteile am türkischen Markt

MÜNCHEN—Allianz S.E., Deutschlands größter Versicherer, hat seine Anteile bei zwei Versicherern durch Joint Ventures in der Türkei erhöht.

Allianz hat zusätzliche 47.1% des non-life Versicherers Koc Allianz Sigorta für €248 Millionen erlangt.  Mit den 37.1% die sie schon besaßen hat Allianz seinen Gesamtanteil auf 84.2% erhöht.

Allianz hat weiterhin €125.2 Millionen ausgegeben, um seine direkten Anteile beim türkischen Lebensversicherer Koc Allianz Hayat ve Emeklilik auf 87%, von 38%, zu erhöhen.

Mitglieder des Vorstands der Allianz sehen in dem türkischen Markt ein großes Wachstumspotenzial.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
11.03.2010
Chile
Schäden durch Erdbeben auf 5 Milliarden € geschätzt
Nach Einschätzungen von Swiss Re, d...
mehr 
11.02.2010
Marsh kauft neuen mittelständischen Makler
Marsh & McLennan
Marsh & McLennan hat die Agentur Haa...
mehr 
10.02.2010
AJG: Gewinn gesteigert
Arthur J Gallagher
Der Gesamtumsatz von Arthur J. Gallagher...
mehr 
26.01.2010
Kooperation zwischen China und Taiwan ausgebaut
China/ Taiwan
Die Kooperation im Bereich Versicherunge...
mehr 
26.01.2010
Dänische Regierung bietet Garantie für Terrorismusdeckung
Dänemark
Die Europäische Kommission hat den ...
mehr 
26.01.2010
Mehr Freiheiten für taiwanesische Versicherer gefordert
China/ Taiwan
Trotz der unterzeichneten Abkommen zwisc...
mehr 
22.01.2010
Allianz weitet Geschäft in China aus
Allianz
Die Allianz SE hat von der chinesischen ...
mehr 
22.01.2010
JLT wirbt drei leitende Angestellt von Aon ab
JLT
JLT hat ein Team aus drei leitenden Ange...
mehr 
18.01.2010
QBE erwartet Rekordgewinn für 2009
QBE
QBE soll für das vergangene Jahr ei...
mehr 
18.01.2010
UIB gewinnt Mandat für Royal Air Maroc
UIB
UIB hat das Mandat für Royal Air Ma...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24