News
Viele Unternehmen sehen Klimaveränderungen unvorbereitet entgegen

Einer Studie des niederländischen Versicherers Atradius N.V. entsprechend glauben zwei Drittel der europäischen Unternehmen, dass ihre Regierungen den Gefahren des Klimawandels zu wenig oder keine Aufmerksamkeit schenken.

Die Studie, welche mit 600 Unternehmen in Belgien, Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden und Groß Britannien durchgeführt wurde zeigte, dass nur 10% der Unternehmen sich auf extreme Wetterkatastrophen gut vorbereitet fühlen.

Auf die Frage, welche Schritte sie hinsichtlich des Klimawandels unternehmen, gaben ein Drittel der Befragten an Ihren Energiekonsum zu reduzieren, 16% sagten sie würden sich diesbezüglich  nicht engagieren.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
13.07.2006
Fotos vom 1. UNISONBrokers Independence Day
In eigener Sache
Am 4. Juli 2006 haben wir mit unseren&nb...
mehr 
15.06.2006
AXA kauft Winterthur von der Credit Suisse
AXA
Für 13,4 Mrd. SFR kauft AXA die Winterth...
mehr 
15.06.2006
ScanBrokers Versicherungsmakler GmbH neues Mitglied bei UNISONBrokers.
In eigener Sache
Wir freuen uns ScanBrokers als neues Mit...
mehr 
23.05.2006
Zurich erhält Lizenz für Peking
Zurich
Zurich Financial Services (ZFS) erhält L...
mehr 
15.05.2006
Deutsche Versicherungsmakler GmbH neues Mitglied bei UNISONBrokers
In eigener Sache
Wir freuen uns die Deutsche Versicherung...
mehr 
15.05.2006
UNISONBrokers schließt Kooperation mit VEMA
In eigener Sache
UNISONBrokers hat mit der MAkler-Dachorg...
mehr 
04.04.2006
Lloyd's eröffnet Büro in Shanghai
Lloyd's
Lloyd's London eröffnet ein Rückversiche...
mehr 
20.03.2006
St. Paul Travelers in Übernahmegesprächen mit Zurich Financial Services
Zurich Financial Services
Das Wall Street Journal berichtete am Fr...
mehr 
14.03.2006
AIG bietet jetzt Deckung für private und geheime Daten
AIG
AIG National Union Fire Ins. Co. in Pitt...
mehr 
13.03.2006
AON will 1.800 Stellen streichen bis Ende 2007
AON
AON Coroporation, Chicago will im Rahmen...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22