News
Kompromissloses italienisches Gesetz soll Sicherheitsstandards verbessern

MILAN, Italien—Italienische Arbeitgeber sehen hohen Strafen unter dem kürzlich verabschiedeten Gesetz zur Arbeitsplatzsicherheit entgegen. Beim Risikomanagment ist verstärkte Sorgfalt gefragt, um mit den neuen, nicht versicherbaren Risiken umzugehen. 

Das Gesetz 81, welches im April verabschiedet wurde und noch in diesem Jahr in Kraft treten soll, stellt eine Mindeststrafe von €8,000 für Arbeitgeber auf, die über inadequate  Maßnahmen am Arbeitsplatz verfügen, um verletzte Arbeiter zu schützen. In schweren Fällen können Gefängnisstrafen von sechs bis 18 Monaten ausgesprochen werden.

Der Fokus auf Strafen und nicht Vorbeugung könnte den Erfolg des Gesetzes begrenzen. Diesen Schwerpunkt kritisiert auch das Bündnis der Italienischen Industrie, Italiens größte Arbeitgebergruppe, auch als Confindustria bekannt. 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
21.03.2014
Neue Details zur Versicherung des Malaysia Airlines Fluges MH 370
Neue Details zur Versicherung des Malaysia Airlines Fluges MH 370
Weitere Einzelheiten über die Ver...
mehr 
15.01.2013
Ungarn: Neue Versicherungssteuer auch auf FOS-Policen
Ungarn: Neue Versicherungssteuer auch auf FOS-Policen
Seit dem 1. Januar 2013 erhebt Ungarn ei...
mehr 
20.11.2012
Erhöhung der Versicherungssteuer in den Niederlanden
Erhöhung der Versicherungssteuer in den Niederlanden
 Der Versicherungssteuersatz in den...
mehr 
10.08.2012
Änderung des Versicherungsgesetzes provoziert Streiks
Änderung des Versicherungsgesetzes provoziert Streiks
Die indische Regierung wird höchstw...
mehr 
03.08.2012
Erdbeben in Emilia Romagna schmälern Gewinn von Versicherern
Erdbeben in Emilia Romagna schmälern Gewinn von Versicherern
Die Erdbeben in der Region Emilia Romagn...
mehr 
02.02.2012
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück
  Die in Zürich ansässig...
mehr 
24.01.2012
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet
Hannover – Hannover Reinsurance Co...
mehr 
20.12.2011
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab
Am Montag stufte die Ratingagentur A.M...
mehr 
16.12.2011
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong
Versicherungsmaklern aus Hong Kong wur...
mehr 
14.12.2011
Hub kauft in Sao Paulo ansässigen Versicherungsmakler Harmonia Corretora
Hub kauft in Sao Paulo ansässigen Versicherungsmakler Harmonia Corretora
Sao Paulo – Hub International Lt...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21