News
Kompromissloses italienisches Gesetz soll Sicherheitsstandards verbessern

MILAN, Italien—Italienische Arbeitgeber sehen hohen Strafen unter dem kürzlich verabschiedeten Gesetz zur Arbeitsplatzsicherheit entgegen. Beim Risikomanagment ist verstärkte Sorgfalt gefragt, um mit den neuen, nicht versicherbaren Risiken umzugehen. 

Das Gesetz 81, welches im April verabschiedet wurde und noch in diesem Jahr in Kraft treten soll, stellt eine Mindeststrafe von €8,000 für Arbeitgeber auf, die über inadequate  Maßnahmen am Arbeitsplatz verfügen, um verletzte Arbeiter zu schützen. In schweren Fällen können Gefängnisstrafen von sechs bis 18 Monaten ausgesprochen werden.

Der Fokus auf Strafen und nicht Vorbeugung könnte den Erfolg des Gesetzes begrenzen. Diesen Schwerpunkt kritisiert auch das Bündnis der Italienischen Industrie, Italiens größte Arbeitgebergruppe, auch als Confindustria bekannt. 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
08.05.2008
Allianz behält Dresdner Kleinwort
Allianz behält Dresdner Kleinwort
FRANKFURT—Die Allianz plant, das Investm...
mehr 
02.05.2008
Kleinere Unternehmen sind den Gefahren von Auslandsgeschäften stärker ausgesetzt
Kleinere Unternehmen sind den Gefahren von Auslandsgeschäften stärker ausgesetzt
Der internationalen Risikoumfrage von Ch...
mehr 
29.04.2008
RIMS Auszeichnungen ehren die Errungenschaften der Mitglieder
RIMS Auszeichnungen ehren die Errungenschaften der Mitglieder
SAN DIEGO - Einige der besten und brilla...
mehr 
28.04.2008
Zürich erwirbt Anteile von Caixa Sabadell
Zürich erwirbt Anteile von Caixa Sabadell
SABADELL - Die Zurich Financial Service ...
mehr 
23.04.2008
Zürich bildet Team für erneuerbare Energien
Zürich bildet Team für erneuerbare Energien
ZÜRICH— Die Zürich Global Energy hat ein...
mehr 
22.04.2008
Allianz erhöht Anteile am türkischen Markt
Allianz erhöht Anteile am türkischen Markt
MÜNCHEN—Allianz S.E., Deutschlands ...
mehr 
21.04.2008
Zwei Manager von Marsh werden zu Gefängnisstrafen verurteilt.
Zwei Manager von Marsh werden zu Gefängnisstrafen verurteilt.
NEW YORK—Zwei ehemalige Manager von ...
mehr 
18.04.2008
EU berät sich zu Ausnahmeregelungen für Versicherungen im Kartellgesetz
EU berät sich zu Ausnahmeregelungen für Versicherungen im Kartellgesetz
BRÜSSEL - Die Europäische Kommission hat...
mehr 
18.04.2008
Münchner Rück erwartet Gewinnrückgang in 2008
Münchner Rück erwartet Gewinnrückgang in 2008
MÜNCHEN—Die Münchner Rückversicherungsge...
mehr 
16.04.2008
Generali versichert die Kunstschätze der Bibliothek des Vatikans
Generali versichert die Kunstschätze der Bibliothek des Vatikans
VATICAN —Assicurazioni Generali S.p.A. h...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23