News
Wirtschaftlicher Rückgang stellt für Versicherer große Besorgnis dar

GENF—Ein allmählicher Rückgang im Wirtschaftswachstum, welcher aus der momentanen  Kreditkrise hervorgeht scheint, laut einer kürzlich erhobenen Umfrage, die größte Besorgnis der CEOs großer Versicherer und Rückversicherer zu sein.

Der Internationale Verband für Forschung in der Versicherungswirtschaft, hat diese Ergebnisse aus einer Studie veröffentlicht, die er auf seiner 35. Jahresversammlung am 31 Mai auf den Bermudas mit 40 CEOs durchgeführt hat.

Die Studie hat gezeigt,  dass die anhaltenden Schwankungen im Finanzmarkt als das zweit wichtigste Risiko unter den Unternehmensführern identifiziert wurden.  Ganz oben auf der Liste stand die Besorgnis über eine potentielle Überreaktion von Versicherungsbehörden auf die Kreditkrise, gefolgt von der Besorgnis über eine mögliche Infaltionszunahme während der nächsten 12 Monate. Die Mehrheit der CEOs gab an, dass sie von der Kreditkrise keine direkten Auswirkungen für den Versicherungsmarkt erwarten. 

 Hinsichtlich des kommenden Solvency II risikobasierten Kapitalrahmenwerks, welches in Europa eingeführt wird, drückten die CEOs ihre Zufriedenheit aus. 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
29.09.2014
Air India prolongiert Versicherungsverträge mit einer Prämienerhöhung von nur 15 %
Air India prolongiert Versicherungsverträge mit einer Prämienerhöhung von nur 15 %
Indiens nationale Fluggesellschaft Air I...
mehr 
26.09.2014
Japan Airlines Opfer einer Cyberattacke
Japan Airlines Opfer einer Cyberattacke
Japan Airlines Co. Ltd. berichtete der e...
mehr 
25.09.2014
Multinationale Versicherungsprogramme locken europäische Risk Manager an: Studie
Multinationale Versicherungsprogramme locken europäische Risk Manager an: Studie
Laut einer Studie von Ace European Group...
mehr 
24.09.2014
China: Die erwartete Finanzreform zieht ausländische Versicherer an
China: Die erwartete Finanzreform zieht ausländische Versicherer an
Große weltweit agierende Versicher...
mehr 
23.09.2014
Singapur: Lloyd’s Vorstand fordert freie Märkte
Singapur: Lloyd’s Vorstand fordert freie Märkte
Laut John Nelson, Vorstandsvorsitzender ...
mehr 
22.09.2014
Allianz baut US-Tochter Fireman's Fund um
Allianz baut US-Tochter Fireman's Fund um
Die Allianz baut ihre angeschlagene US-T...
mehr 
19.09.2014
Rückversicherer fassen aus Wettbewerbsgründen Flutversicherung in den Niederlanden ins Auge
Rückversicherer fassen aus Wettbewerbsgründen Flutversicherung in den Niederlanden ins Auge
Der wachsende Wettbewerbsdruck auf dem R...
mehr 
17.09.2014
Rückversicherer erwarten zum Jahresende wegen des niedrigen Preisniveaus eine schwierige Prolongationsphase
Rückversicherer erwarten zum Jahresende wegen des niedrigen Preisniveaus eine schwierige Prolongationsphase
Die US Sach- und Katastrophenrückve...
mehr 
15.09.2014
Rückversicherer vor Prolongationsphase unter Druck
Rückversicherer vor Prolongationsphase unter Druck
Rückversicherungstarife sollen zur ...
mehr 
12.09.2014
Hürlimann: Wachsende Regulierung verursacht höhere Kosten und Reputationsschäden bei allen
Hürlimann: Wachsende Regulierung verursacht höhere Kosten und Reputationsschäden bei allen
Regulierungssysteme sind weltweit zunehm...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24