News
Generali muss Schadensforderungen von Holocaust-Opfern zahlen

NEW YORK - Tausenden von Holocaustopfern und ihren Nachkommen wurde die Auszahlung von bislang unbezahlten Policen während des Holocaustes seitens des italienischen Versicherers Assicurazioni Generali S.p.A. garantiert.

Schon bei einem früheren Gerichtsurteil im Januar wurde beschlossen, dass etwa $50 Millionen an Auszahlungen  an über 50,000 potentielle Mitglieder getätigt werden müssen.

Generali war vor dem 2. Weltkrieg unter den größten Versicherern in Ost Europa und viele Juden hatten seine Policen gekauft. Da die Opfer der Nazis nie ausgezahlt wurden, wurden vor einigen Jahren Gerichtsverfahren eingeleitet.

Generali sagte, sie hätten schon $35 Millionen an Entschädigungen gezahlt. Im Januar wurde geschätzt, dass sich die Auszahlungen von  35,000 weiteren Klagen auf $15 Millionen belaufen können.

Potentielle Mitglieder hatten bis zum 26. Dezember vergangenes Jahr Zeit, um eine Forderung anzumelden. Generali  verlängert diese Periode jedoch noch bis 2009, falls neue Dokumente aus einem deutschen Archiv in Bad Arolsen auftauchen, welche das Bestehen von Versicherungspolicen bestätigen.

Im April wurde besagtes Archiv in Bad Arolsen geöffnet. Es beinhaltet die weltweit größte Ansammlung von Dokumentationen der  Nazi Verbrechen und ihrer Opfer. Es enthält ca. 50 Millionen Unterlagen über 17 Millionen Opfer von Hitler\'s Nazi Regime.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
21.03.2014
Neue Details zur Versicherung des Malaysia Airlines Fluges MH 370
Neue Details zur Versicherung des Malaysia Airlines Fluges MH 370
Weitere Einzelheiten über die Ver...
mehr 
15.01.2013
Ungarn: Neue Versicherungssteuer auch auf FOS-Policen
Ungarn: Neue Versicherungssteuer auch auf FOS-Policen
Seit dem 1. Januar 2013 erhebt Ungarn ei...
mehr 
20.11.2012
Erhöhung der Versicherungssteuer in den Niederlanden
Erhöhung der Versicherungssteuer in den Niederlanden
 Der Versicherungssteuersatz in den...
mehr 
10.08.2012
Änderung des Versicherungsgesetzes provoziert Streiks
Änderung des Versicherungsgesetzes provoziert Streiks
Die indische Regierung wird höchstw...
mehr 
03.08.2012
Erdbeben in Emilia Romagna schmälern Gewinn von Versicherern
Erdbeben in Emilia Romagna schmälern Gewinn von Versicherern
Die Erdbeben in der Region Emilia Romagn...
mehr 
02.02.2012
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück
  Die in Zürich ansässig...
mehr 
24.01.2012
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet
Hannover – Hannover Reinsurance Co...
mehr 
20.12.2011
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab
Am Montag stufte die Ratingagentur A.M...
mehr 
16.12.2011
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong
Versicherungsmaklern aus Hong Kong wur...
mehr 
14.12.2011
Hub kauft in Sao Paulo ansässigen Versicherungsmakler Harmonia Corretora
Hub kauft in Sao Paulo ansässigen Versicherungsmakler Harmonia Corretora
Sao Paulo – Hub International Lt...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21