News
Auf dem Vormarsch: Public-Private-Partnerships: Schweizer Rück

ZURICH—In Anbetracht der zunehmenden Ausmaße von Naturkathastrophen auf dem öffentlichen Sektor, speziell in Entwicklungsländern, hat die Schweizer Rückversicherungsgesellschaft zu besserer Risikofinanzierung durch public-private partnerships aufgerufen.

“Risikovermeidungs- und Entschärfungsstrategien müssen beim Katastrophenmanagement an oberster Stelle stehen” sagte Reto Schnarwiler,  Kopf der Abteilung für Geschäftsenwicklung im öffentlichen Sektor der Schweizer Rück.

“Keine Organisation und kein Land kann sich gegenüber extremen Katastrophen isolieren. Solche Risiken zu transferieren ist deshalb ein Schlüsselelement der finanziellen Strategie eines jeden gefährdeten Landes oder Region geworden, um Wachstum zu ermöglichen und aufrecht zu halten.

Der neue Fokusreport der Schweizer Rück zieht die Aufmerksamkeit auf eine neue Generation von unabhängigen Versicherungen  (oder “Macro-Versicherungen”), Instrumenten, die es  Regierungen  leichter machen mit Disastern umzugehen. Als kürzliches Beispiel wäre hier das eigene GlobeCat Sicherheitsprogramm zu nennen, welches letzten  Dezember auf den Markt kam.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
19.12.2014
Indonesien: Regulierungsbehörde will 100 % lokale Rückversicherung für Kfz- und Lebensversicherung
Indonesien: Regulierungsbehörde will 100 % lokale Rückversicherung für Kfz- und Lebensversicherung
Indonesia's Financial Services Autho...
mehr 
18.12.2014
XL bietet $ 3,9 Milliarden für die Übernahme von Catlin
XL bietet $ 3,9 Milliarden für die Übernahme von Catlin
XL Group P.L.C.  hat Catlin Group L...
mehr 
16.12.2014
S&P senkt aufgrund wirtschaftlicher Probleme in Italien das Generali Rating von A auf BBB +
S&P senkt aufgrund wirtschaftlicher Probleme in Italien das Generali Rating von A auf BBB +
Standard & Poor’s Corp. hat na...
mehr 
16.12.2014
Schweizer Lebensversicherer insolvent: Opfer der Niedrigzinsen
Schweizer Lebensversicherer insolvent: Opfer der Niedrigzinsen
Der Schweizer Lebensversicherer Zenith m...
mehr 
12.12.2014
Hong Kong: Versicherer sehen höheren Risiken im Yuan-Geschäft entgegen
Hong Kong: Versicherer sehen höheren Risiken im Yuan-Geschäft entgegen
Da Versicherungsprodukte, die in chinesi...
mehr 
12.12.2014
US-Repräsentantenhaus befürwortet 6-jährige Verlängerung der Terrorismusschutzversicherung
US-Repräsentantenhaus befürwortet 6-jährige Verlängerung der Terrorismusschutzversicherung
Das US Repräsentantenhaus hat am Mi...
mehr 
11.12.2014
Lloyd: Der globale Versicherungsmarkt wächst innerhalb nur einer Dekade um $23 Milliarden
Lloyd: Der globale Versicherungsmarkt wächst innerhalb nur einer Dekade um $23 Milliarden
Laut der Aussage von John Nelson, dem Ge...
mehr 
11.12.2014
S&P: Niedrige Leitzinssätze, Solvency II setzen Versicherer unter Druck
S&P: Niedrige Leitzinssätze, Solvency II setzen Versicherer unter Druck
London – Niedrige Leitzinssät...
mehr 
10.12.2014
Marokko: Plan für obligatorische Katastrophenschutzversicherung ist erneut Thema
Marokko: Plan für obligatorische Katastrophenschutzversicherung ist erneut Thema
Die schwierige Debatte über die&nbs...
mehr 
09.12.2014
US Supreme Court lehnt die Anfechtung der Schadensbegleichung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko von BP ab
US Supreme Court lehnt die Anfechtung der Schadensbegleichung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko von BP ab
(Reuters) – Das Oberste Gericht de...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28