News
Auf dem Vormarsch: Public-Private-Partnerships: Schweizer Rück

ZURICH—In Anbetracht der zunehmenden Ausmaße von Naturkathastrophen auf dem öffentlichen Sektor, speziell in Entwicklungsländern, hat die Schweizer Rückversicherungsgesellschaft zu besserer Risikofinanzierung durch public-private partnerships aufgerufen.

“Risikovermeidungs- und Entschärfungsstrategien müssen beim Katastrophenmanagement an oberster Stelle stehen” sagte Reto Schnarwiler,  Kopf der Abteilung für Geschäftsenwicklung im öffentlichen Sektor der Schweizer Rück.

“Keine Organisation und kein Land kann sich gegenüber extremen Katastrophen isolieren. Solche Risiken zu transferieren ist deshalb ein Schlüsselelement der finanziellen Strategie eines jeden gefährdeten Landes oder Region geworden, um Wachstum zu ermöglichen und aufrecht zu halten.

Der neue Fokusreport der Schweizer Rück zieht die Aufmerksamkeit auf eine neue Generation von unabhängigen Versicherungen  (oder “Macro-Versicherungen”), Instrumenten, die es  Regierungen  leichter machen mit Disastern umzugehen. Als kürzliches Beispiel wäre hier das eigene GlobeCat Sicherheitsprogramm zu nennen, welches letzten  Dezember auf den Markt kam.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
22.09.2014
Allianz baut US-Tochter Fireman's Fund um
Allianz baut US-Tochter Fireman's Fund um
Die Allianz baut ihre angeschlagene US-T...
mehr 
19.09.2014
Rückversicherer fassen aus Wettbewerbsgründen Flutversicherung in den Niederlanden ins Auge
Rückversicherer fassen aus Wettbewerbsgründen Flutversicherung in den Niederlanden ins Auge
Der wachsende Wettbewerbsdruck auf dem R...
mehr 
17.09.2014
Rückversicherer erwarten zum Jahresende wegen des niedrigen Preisniveaus eine schwierige Prolongationsphase
Rückversicherer erwarten zum Jahresende wegen des niedrigen Preisniveaus eine schwierige Prolongationsphase
Die US Sach- und Katastrophenrückve...
mehr 
15.09.2014
Rückversicherer vor Prolongationsphase unter Druck
Rückversicherer vor Prolongationsphase unter Druck
Rückversicherungstarife sollen zur ...
mehr 
12.09.2014
Hürlimann: Wachsende Regulierung verursacht höhere Kosten und Reputationsschäden bei allen
Hürlimann: Wachsende Regulierung verursacht höhere Kosten und Reputationsschäden bei allen
Regulierungssysteme sind weltweit zunehm...
mehr 
11.09.2014
Takaful: Muslimische Versicherung in Südostasien immer beliebter
Takaful: Muslimische Versicherung in Südostasien immer beliebter
Der Zuwachs an Takaful-Versicherungen in...
mehr 
10.09.2014
China:Insurance Asset Management-Verband gegründet
China:Insurance Asset Management-Verband gegründet
Nach monatelanger Vorbereitung wurde nun...
mehr 
09.09.2014
Japan: 17,6 Mio. US-Dollar in der ersten Jahreshälfte durch Cyber-Diebstahl entwendet
Japan: 17,6 Mio. US-Dollar in der ersten Jahreshälfte durch Cyber-Diebstahl entwendet
Laut Berichten der Japan Times teilte di...
mehr 
08.09.2014
China: CIRC sagt Versicherungsbranche bis 2020 ein jährliches Wachstum von 17 % voraus
China: CIRC sagt Versicherungsbranche bis 2020 ein jährliches Wachstum von 17 % voraus
Die chinesische Versicherungsregulierung...
mehr 
05.09.2014
Isländischer Vulkan spuckt mehr Lava, aber keine Asche
Isländischer Vulkan spuckt mehr Lava, aber keine Asche
Behörden zufolge spuckte der isl&au...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23