News
Kunden und Makler wenden sich von AIG ab

Trotz des jüngst geschlossenen Abkommen über einen Kredit von $85 Mrd. mit der FED, ist für viele Versicherungsnehmer und Makler speziell in den USA die Zusicherung über den fortlaufenden Geschäftsbetrieb nicht ausreichend. Underwriter beobachten, dass vor allem Deckungen in den Bereichen Kriegsrisiken, Unfalltod und Reiseversicherungen der AIG entzogen werden. Andere Makler haben die Deckungen ihrer Kunden für die Bereiche Luftfahrt-Haftpflicht, Entführung und Berufsunfähigkeit bei anderen Versicherern platziert.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
09.05.2007
Münchener Rück kauft Lloyd's broker
Münchener Rück kauft Lloyd's broker
Münchener Rück (Munich Reinsurance Co.) ...
mehr 
08.05.2007
Wells Fargo Versicherungsmakler übernimmt ABD in den USA
Wells Fargo Versicherungsmakler übernimmt ABD in den USA
ABD Insurance & Financial Services&n...
mehr 
08.05.2007
Marsh Gewinn bricht ein im 1. Quartal um 36%
Marsh Gewinn bricht ein im 1. Quartal um 36%
Marsh teilte am Dienstag mit, dass sich ...
mehr 
07.05.2007
Prämien in den USA sind im 1. Quartal 2007 gefallen
Prämien in den USA sind im 1. Quartal 2007 gefallen
Nach einer aktuellen RIMS Markt-Analyse ...
mehr 
18.04.2007
CRO der Münchener Rück verläßt das Unternehmen
CRO der Münchener Rück verläßt das Unternehmen
Der CRO (Chief Risk Officer) der München...
mehr 
18.04.2007
Wiener Städtische übernimmt 60% Anteile an Holländischer Finanzgruppe
Wiener Städtische übernimmt 60% Anteile an Holländischer Finanzgruppe
Wiener Städtische, Wien hat 60% Direktan...
mehr 
29.11.2006
Steht Generali vor einer Übernahme?
Generali
Der Aktienkurs der Generali stieg am Die...
mehr 
11.08.2006
Lloyd's wird nicht Versicherer in allen Bundesstaaten der USA
Lloyd's - USA
Lloyd's London wird nicht die Zulassung ...
mehr 
10.08.2006
Brasilien - IRB genehmigt D&O-Deckungen im Ausland
Brasilien - IRB
IRB, Brasiliens staatlicher Rückver...
mehr 
13.07.2006
Fotos vom 1. UNISONBrokers Independence Day
In eigener Sache
Am 4. Juli 2006 haben wir mit unseren&nb...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23