News
Kunden und Makler wenden sich von AIG ab

Trotz des jüngst geschlossenen Abkommen über einen Kredit von $85 Mrd. mit der FED, ist für viele Versicherungsnehmer und Makler speziell in den USA die Zusicherung über den fortlaufenden Geschäftsbetrieb nicht ausreichend. Underwriter beobachten, dass vor allem Deckungen in den Bereichen Kriegsrisiken, Unfalltod und Reiseversicherungen der AIG entzogen werden. Andere Makler haben die Deckungen ihrer Kunden für die Bereiche Luftfahrt-Haftpflicht, Entführung und Berufsunfähigkeit bei anderen Versicherern platziert.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
13.07.2006
Fotos vom 1. UNISONBrokers Independence Day
In eigener Sache
Am 4. Juli 2006 haben wir mit unseren&nb...
mehr 
15.06.2006
AXA kauft Winterthur von der Credit Suisse
AXA
Für 13,4 Mrd. SFR kauft AXA die Winterth...
mehr 
15.06.2006
ScanBrokers Versicherungsmakler GmbH neues Mitglied bei UNISONBrokers.
In eigener Sache
Wir freuen uns ScanBrokers als neues Mit...
mehr 
23.05.2006
Zurich erhält Lizenz für Peking
Zurich
Zurich Financial Services (ZFS) erhält L...
mehr 
15.05.2006
Deutsche Versicherungsmakler GmbH neues Mitglied bei UNISONBrokers
In eigener Sache
Wir freuen uns die Deutsche Versicherung...
mehr 
15.05.2006
UNISONBrokers schließt Kooperation mit VEMA
In eigener Sache
UNISONBrokers hat mit der MAkler-Dachorg...
mehr 
04.04.2006
Lloyd's eröffnet Büro in Shanghai
Lloyd's
Lloyd's London eröffnet ein Rückversiche...
mehr 
20.03.2006
St. Paul Travelers in Übernahmegesprächen mit Zurich Financial Services
Zurich Financial Services
Das Wall Street Journal berichtete am Fr...
mehr 
14.03.2006
AIG bietet jetzt Deckung für private und geheime Daten
AIG
AIG National Union Fire Ins. Co. in Pitt...
mehr 
13.03.2006
AON will 1.800 Stellen streichen bis Ende 2007
AON
AON Coroporation, Chicago will im Rahmen...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22