News
AIG drückt Preise
AIG  USA hat die Preise gesenkt, obwohl Marktgundlagen eigentlich darauf hindeuten, dass Versicherungsprämien steigen sollten. Dennoch erklärte John Doyle, Chef des AIG Firmenkundenbereichs, dass die Underwriter keine Deckung anbieten wenn die Prämie zu gering ist um Schäden zu decken. Seine Abteilung prüft wöchentlich um sicher zu stellen, dass die strengen Vorsichtsmaßnahmen der Underwriter nicht verletzt würden. Seit der Rettungsaktion durch die U.S. Regeierung hat die Firmenkundenabteilung der AIG viele Kunden verloren, AIG hat den Verlust dennoch als ziemlich gering beschrieben.
Durch den Verkauf von zu billigen Policen erhöht AIG allerdings die Chancen durch größere Schäden seiner Kunden erneut getroffen zu werden und macht es zudem anderen Versicherern schwer Policen zu Preisen zu verkaufen, die hoch genug sind um die Risiken abzusichern.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
02.02.2012
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück
  Die in Zürich ansässig...
mehr 
24.01.2012
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet
Hannover – Hannover Reinsurance Co...
mehr 
20.12.2011
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab
Am Montag stufte die Ratingagentur A.M...
mehr 
16.12.2011
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong
Versicherungsmaklern aus Hong Kong wur...
mehr 
14.12.2011
Hub kauft in Sao Paulo ansässigen Versicherungsmakler Harmonia Corretora
Hub kauft in Sao Paulo ansässigen Versicherungsmakler Harmonia Corretora
Sao Paulo – Hub International Lt...
mehr 
14.12.2011
Verschobene Abstimmung über Solvency II verstärkt Unsicherheit für Versicherer
Verschobene Abstimmung über Solvency II verstärkt Unsicherheit für Versicherer
Brüssel – Das Europaparlament...
mehr 
21.11.2011
Thailand: Überschwemmungen könnten weltgrößte Flutschäden innerhalb einer Dekade verursachen
Thailand: Überschwemmungen könnten weltgrößte Flutschäden innerhalb einer Dekade verursachen
Versicherte Schäden der Flutkatastr...
mehr 
14.11.2011
Wegen Marktunruhen formuliert Generali Ziel für 2011 vorsichtig
Wegen Marktunruhen formuliert Generali Ziel für 2011 vorsichtig
Mailand – Assicurazioni Generali, ...
mehr 
05.08.2011
Keine vorzeitige Kündigung bei Versicherern möglich: IRDA
Dailynews_August11
Mumbai: Im Rahmen einer Stellungnahme,...
mehr 
29.03.2011
Globale Auswirkungen: Jahrhundert-Erdbeben bringt Versicherer in eine noch nie dagewesene Lage!
Daily News_März
  Seit  Japans meteorologisch...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23