News
Zurich: Gewinn im Jahr 2008 geht um 47% zurück
Zurich Financial Services Group hat bekannt gegeben, dass die Gewinne im Geschäftsjahr 2008 um 47% auf $ 3 Mrd. zurückgegangen sind.
Angesichts der Finanzkrise zeigte sich der Zurich Vorstandsvorsitzende James Shiro dennoch zufrieden mit dem Ergebnis.
Die Bruttoprämien und Policengebühren sind im Jahr 2008 um 4% auf $37,2 Mrd. angestiegen. Für dieses Jahr plant die Zurich Einsparmaßnahmen im Bereich von $400 Millionen.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
03.11.2008
Zurich geht Joint Venture in Dubai ein
Zurich geht Joint Venture in Dubai ein
Die Zurich Financial Services Group wird...
mehr 
24.09.2008
Kunden und Makler wenden sich von AIG ab
Kunden und Makler wenden sich von AIG ab
Trotz des jüngst geschlossenen Abkommen ...
mehr 
22.09.2008
Ralf Oelßner jetzt bei Marsh
Ralf Oelßner jetzt bei Marsh
Ralf Oelßner ist seit dem 1. September S...
mehr 
22.09.2008
DVS verlangt mehr Innovation im Versicherungsbereich
DVS verlangt mehr Innovation im Versicherungsbereich
Stefan Sigulla, Vorsitzender des Deutsch...
mehr 
17.09.2008
AIG durch $85 Mrd. Kredit der Fed gerettet
AIG durch $85 Mrd. Kredit der Fed gerettet
Mit einem $85 Milliarden Kredit rettet d...
mehr 
16.09.2008
Hurrikan Ike dritt teuerster Sturm in der US-Geschichte
Hurrikan Ike dritt teuerster Sturm in der US-Geschichte
Hurrikan Ike, der am Samstagmorgen in Te...
mehr 
16.09.2008
2007 ein durchwachsenes Jahr für australische Versicherer
2007 ein durchwachsenes Jahr für australische Versicherer
Laut KMPG Bericht für 2007 zeigen d...
mehr 
22.07.2008
Hurrikan "Dolly" erreicht Mexiko und Texas
Hurrikan "Dolly" erreicht Mexiko und Texas
CANCUN - Der Hurrikan Dolly bewegt sich ...
mehr 
16.06.2008
Zunehmende Haftpflichklagen von Asbest verursachten Krankheiten in England
Zunehmende Haftpflichklagen von Asbest verursachten Krankheiten in England
LONDON—Eine zunehmende Zahl von Risiko M...
mehr 
16.06.2008
Indische Unternehmen sehen Risiko als Vorteil
Indische Unternehmen sehen Risiko als Vorteil
LONDON—Britische Unternehmen fühlen sich...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23