News
Strukturelle Veränderungen bei XL Insurance

XL Insurance hat Änderungen innerhalb der eigenen Organisationsstruktur angekündigt. Nach Angaben von Chief Executive David Duclos wird sich XL Insurance künftig in vier Einheiten gliedern, jede mit einem eigenen Vorstand mit vollen Managementrechten und -pflichten.
Global Professional Lines, verantwortlich für Produkte wie Managerhaftpflicht, Vermögensschadenhaftpflicht, Arbeitgeberhaftpflicht und Vertrauensschadenversicherung wird weiterhin unter der Leitung von Bernie Horovitz bleiben.
Global Specialty Lines was Produkte für Luftfahrt, Marine, Kunst etc. beinhaltet wird von Neil Robertson geführt.
Die zwei Property & Casualty Abteilungen sind in eine Einheit für Nordamerika und eine internationale Einheit getrennt. Dennis Kane wird Leiter für Nordamerika, während die internationale Abteilung unter Führung von Eileen McCusker steht.
Durch die neuen Strukturen hat XL Insurance das Maß an Bürokratie gesenkt und die internen Abläufe gestrafft, damit sollen zukünftig die Kommunikation und Effektivität gesteigert werden.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
12.12.2014
US-Repräsentantenhaus befürwortet 6-jährige Verlängerung der Terrorismusschutzversicherung
US-Repräsentantenhaus befürwortet 6-jährige Verlängerung der Terrorismusschutzversicherung
Das US Repräsentantenhaus hat am Mi...
mehr 
11.12.2014
Lloyd: Der globale Versicherungsmarkt wächst innerhalb nur einer Dekade um $23 Milliarden
Lloyd: Der globale Versicherungsmarkt wächst innerhalb nur einer Dekade um $23 Milliarden
Laut der Aussage von John Nelson, dem Ge...
mehr 
11.12.2014
S&P: Niedrige Leitzinssätze, Solvency II setzen Versicherer unter Druck
S&P: Niedrige Leitzinssätze, Solvency II setzen Versicherer unter Druck
London – Niedrige Leitzinssät...
mehr 
10.12.2014
Marokko: Plan für obligatorische Katastrophenschutzversicherung ist erneut Thema
Marokko: Plan für obligatorische Katastrophenschutzversicherung ist erneut Thema
Die schwierige Debatte über die&nbs...
mehr 
09.12.2014
US Supreme Court lehnt die Anfechtung der Schadensbegleichung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko von BP ab
US Supreme Court lehnt die Anfechtung der Schadensbegleichung der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko von BP ab
(Reuters) – Das Oberste Gericht de...
mehr 
08.12.2014
Philippinen: Versicherungsverluste durch Hagupit wurden als unbedeutend eingestuft
Philippinen: Versicherungsverluste durch Hagupit wurden als unbedeutend eingestuft
Der Taifun Hagupit erreichte das Festlan...
mehr 
08.12.2014
US-Regierung fodert Banken auf, angesichts der Bedrohung durch Hackerangriffe über Cyber-Risk Versicherung nachzudenken
US-Regierung fodert Banken auf, angesichts der Bedrohung durch Hackerangriffe über Cyber-Risk Versicherung nachzudenken
(Reuters) Banken sollten eine Cyber-Risk...
mehr 
04.12.2014
Durchschnittlich $ 2,9 Mio. Auszahlung für Cyber-Angriffe auf Unternehmen
Durchschnittlich $ 2,9 Mio. Auszahlung für Cyber-Angriffe auf Unternehmen
Laut einer Studie über Versicherung...
mehr 
03.12.2014
Fast alle wollen sanften Zwang zur bAV
Fast alle wollen sanften Zwang zur bAV
70 Prozent befürworten automatische...
mehr 
02.12.2014
Zurich und Allianz stellen das Kundengeschäft in Russland ein
Zurich und Allianz stellen das Kundengeschäft in Russland ein
Im Sommer diesen Jahres gaben Zurich und...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29