News
Prämien in den USA geben weiter nach

In den USA sind die Renewalprämien im Oktober um 5% gesunken. Nach Information von Market Scout hat der Markt in den vergangenen 21 Monaten immer wieder nachgegeben; die Schwankungen lagen dabei bei minus 15% bis minus 4%, auch die Prämien im Oktober verheißen nichts Gutes für diejenigen, die auf ein Ende der rückläufigen Prämien warten. Der Geschäftsführer von Market Scout Richard Kerr sagte, dass dieser Rückschlag eine Abweichung sein könnte, aber fügte auch hinzu, dass Versicherer und Versicherungsvermittler eigentlich einen Monat mit gleichbleibenden Prämien erwartet hatten. Die Prämien im Sachbereich fielen um 5%, Haftpflicht um 6%, während die Prämien für D&O gleich blieben. Besonders im produzierenden Gewerbe sanken die Prämien um bis zu 6%.a

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
23.06.2010
UK: Versicherungssteuer steigt auf 6%
UK
Die Regierung in UK hebt die Versicherun...
mehr 
17.06.2010
Nach Brand BP's Ölablaufsystem abgeschaltet
BP
BP geht davon aus, dass ein Blitz d...
mehr 
10.06.2010
Versicherungsschutz der WM in Südafrika
WM 2010
Die für die WM 2010 in Südafri...
mehr 
07.06.2010
Lloyd's of London darf Sachversicherungsgeschäft in China zeichnen
Lloyd's
Die chinesische Versicherungsaufsichtsbe...
mehr 
07.06.2010
Munich Re erwirbt $80 Millionen Katastrophenanleihe
Munich Re
Munich Re hat Deckung für Risiken a...
mehr 
10.05.2010
Ryan Specialty wirbt 100 Angestellte von CRC ab
CRC / Ryan Specialty
Ryan Specialty Group, der neue Placing B...
mehr 
30.04.2010
U.S.- Regierung plant möglichen Verkauf der Anteile an AIG
AIG
  Die U.S. Regierung soll angeblic...
mehr 
19.03.2010
Naturkatastrophen-Schäden für 2010 auf US$ 130 Milliarden geschätzt
Swiss Re
Schätzungen von Swiss Re zufolge we...
mehr 
11.03.2010
Chile
Schäden durch Erdbeben auf 5 Milliarden € geschätzt
Nach Einschätzungen von Swiss Re, d...
mehr 
11.02.2010
Marsh kauft neuen mittelständischen Makler
Marsh & McLennan
Marsh & McLennan hat die Agentur Haa...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22