News
AIG legt IPO von Chartis auf Eis

AIG Vorstand Robert Benmosche hat den geplanten Börsenverkauf von Chartis- Minderheitsanteilen vorerst auf Eis gelegt und prüft andere Optionen für das Unternehmen. Analysten zufolge sei dies nur ein vorübergehender Schritt bis sich die wirtschaftlichen Bedingungen gebessert hätten. AIG muss immer noch den Kredit an die amerikanische Regierung zurückzahlen und muss dafür genügend Mittel freisetzen. Seit Benmosche die Position als CEO übernommen hat, hat er die Geschwindigkeit der AIG Verkäufe verringert um höhere Werte zu erzielen, derzeit sind noch zwei andere Verkäufe auf Eis gelegt. Chartis sieht sich noch immer mit Herausforderungen konfrontiert, sei aber stabiler als noch vor einem Jahr.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
23.06.2010
UK: Versicherungssteuer steigt auf 6%
UK
Die Regierung in UK hebt die Versicherun...
mehr 
17.06.2010
Nach Brand BP's Ölablaufsystem abgeschaltet
BP
BP geht davon aus, dass ein Blitz d...
mehr 
10.06.2010
Versicherungsschutz der WM in Südafrika
WM 2010
Die für die WM 2010 in Südafri...
mehr 
07.06.2010
Lloyd's of London darf Sachversicherungsgeschäft in China zeichnen
Lloyd's
Die chinesische Versicherungsaufsichtsbe...
mehr 
07.06.2010
Munich Re erwirbt $80 Millionen Katastrophenanleihe
Munich Re
Munich Re hat Deckung für Risiken a...
mehr 
10.05.2010
Ryan Specialty wirbt 100 Angestellte von CRC ab
CRC / Ryan Specialty
Ryan Specialty Group, der neue Placing B...
mehr 
30.04.2010
U.S.- Regierung plant möglichen Verkauf der Anteile an AIG
AIG
  Die U.S. Regierung soll angeblic...
mehr 
19.03.2010
Naturkatastrophen-Schäden für 2010 auf US$ 130 Milliarden geschätzt
Swiss Re
Schätzungen von Swiss Re zufolge we...
mehr 
11.03.2010
Chile
Schäden durch Erdbeben auf 5 Milliarden € geschätzt
Nach Einschätzungen von Swiss Re, d...
mehr 
11.02.2010
Marsh kauft neuen mittelständischen Makler
Marsh & McLennan
Marsh & McLennan hat die Agentur Haa...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22