News
Mehr Freiheiten für taiwanesische Versicherer gefordert

Trotz der unterzeichneten Abkommen zwischen China und Taiwan die für faireren Wettbewerb sorgen sollen, bleibt es für Versicherer aus Taiwan schwer sich durchzusetzen, eventuell muss an den Auflagen nachgebessert werden. Die 5-3-2 Regelung für den Versicherungsbereich sagt aus, dass ein Versicherer mindestens US$ 5 Milliarden an Kapital aufweisen muss, seit 30 Jahren im Geschäft sein muss und seit zwei Jahren eine Repräsentanz in China hat. Dies trifft auf die meisten der Versicherer in Taiwan nicht zu. Fubon der zweitgrößte Lebensversicherer ist erst seit 23 Jahren im Geschäft. Ausländische Versicherer müssten zudem als Joint Venture mit einem Investorenanteil von maximal 50% auf dem chinesischen Markt auftreten. Auch ist es ausländischen Versicherern nicht gestattet Kfz-Versicherung auf dem chinesischen Markt anzubieten – dem weltweit größten Automarkt. Taiwan zieht nun weitere Freihandeslabkommen mit China in Betracht, die den taiwanesischen Versicherern zu Gute kommen könnten.

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
06.03.2015
Tausende Hektar Land in Kapstadt durch Feuer zerstört
Tausende Hektar Land in Kapstadt durch Feuer zerstört
Ein großes Feuer hat im südaf...
mehr 
04.03.2015
JP Morgan-Chef prognostiziert fallende Zinsen in der Euro-Zone
JP Morgan-Chef prognostiziert fallende Zinsen in der Euro-Zone
Der Chef der US-Bank JP Morgan, Robert M...
mehr 
04.03.2015
Maklerhäuser R.K. Harrison und Hyperion schließen Fusion ab
Maklerhäuser R.K. Harrison und Hyperion schließen Fusion ab
Die britischen Maklerhäuser Hyperio...
mehr 
26.02.2015
Regierung denkt wegen verheerender Cyberattacken über staatliche Absicherung von Cyberrisiken nach
Regierung denkt wegen verheerender Cyberattacken über staatliche Absicherung von Cyberrisiken nach
Wird der Kongress ein Sicherheitsnetz f&...
mehr 
26.02.2015
Sieben von 10 KMUs in Spanien müssen nach Schäden schließen
Sieben von 10 KMUs in Spanien müssen nach Schäden schließen
Der spanische Versicherer Mapfre S. A. h...
mehr 
24.02.2015
Eiopa-Chef fordert europaweite Altersvorsorge
Eiopa-Chef fordert europaweite Altersvorsorge
Die niedrigen Zinsen wirken sich auch au...
mehr 
18.02.2015
Ex-Maklerin zu Todesstrafe auf Bewährung verurteilt
Ex-Maklerin zu Todesstrafe auf Bewährung verurteilt
Eine ehemalige Managerin des grö&sz...
mehr 
16.02.2015
Eine Milliarde Dollar durch Cyber-Bankraube erbeutet
Eine Milliarde Dollar durch Cyber-Bankraube erbeutet
Die Cyber-Gang Carbanak hat in den verga...
mehr 
13.02.2015
China: Risiken, Zahlungsausfälle und Insolvenzen steigen an
China: Risiken, Zahlungsausfälle und Insolvenzen steigen an
Chinas Bedeutung für deutsche Expor...
mehr 
12.02.2015
Mann erfindet eigenen Tod und kassiert Rente für nicht existente Ehefrau
Mann erfindet eigenen Tod und kassiert Rente für nicht existente Ehefrau
Erwischt: Totgeglaubte leben länger...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31