News
Mehr Freiheiten für taiwanesische Versicherer gefordert

Trotz der unterzeichneten Abkommen zwischen China und Taiwan die für faireren Wettbewerb sorgen sollen, bleibt es für Versicherer aus Taiwan schwer sich durchzusetzen, eventuell muss an den Auflagen nachgebessert werden. Die 5-3-2 Regelung für den Versicherungsbereich sagt aus, dass ein Versicherer mindestens US$ 5 Milliarden an Kapital aufweisen muss, seit 30 Jahren im Geschäft sein muss und seit zwei Jahren eine Repräsentanz in China hat. Dies trifft auf die meisten der Versicherer in Taiwan nicht zu. Fubon der zweitgrößte Lebensversicherer ist erst seit 23 Jahren im Geschäft. Ausländische Versicherer müssten zudem als Joint Venture mit einem Investorenanteil von maximal 50% auf dem chinesischen Markt auftreten. Auch ist es ausländischen Versicherern nicht gestattet Kfz-Versicherung auf dem chinesischen Markt anzubieten – dem weltweit größten Automarkt. Taiwan zieht nun weitere Freihandeslabkommen mit China in Betracht, die den taiwanesischen Versicherern zu Gute kommen könnten.

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
13.02.2009
Zurich will keine Stellen streichen
Zurich will keine Stellen streichen
Trotz Finanzkrise hofft die Zurich,keine...
mehr 
19.12.2008
Thierry van Santen wechselt zur Allianz Frankreich
Thierry van Santen wechselt zur Allianz Frankreich
Thierry van Santen wurde als CEO der All...
mehr 
18.12.2008
Käufer interessiert an XL Capital Ltd.
Käufer interessiert an XL Capital Ltd.
Nachdem bekannt wurde, dass XL Capital n...
mehr 
15.12.2008
XL sucht einen Käufer
XL sucht einen Käufer
XL Capital hat Goldman Sachs beauftragt ...
mehr 
15.12.2008
AIG drückt Preise
AIG drückt Preise
AIG  USA hat die Preise gesenkt, ob...
mehr 
10.12.2008
Gesamtprämien steigen in Russland um 123%
Gesamtprämien steigen in Russland um 123%
In den ersten neun Monaten dieses Jahres...
mehr 
10.12.2008
Vogelgrippe in Hong Kong
Vogelgrippe in Hong Kong
In Hong Kong wurde die Gefahrenstufe für...
mehr 
09.12.2008
Irische Fleischproduzenten stehen vor Verlust von €100Mio
Irische Fleischproduzenten stehen vor Verlust von €100Mio
Nachdem durch den Dioxinverdacht Schwein...
mehr 
09.12.2008
Standard & Poors nimmt HDI Assicurazioni in CreditWatch auf
Standard & Poor snimmt HDI Assicurazioni in CreditWatch auf
Im Rating von Standard & Poors wurde...
mehr 
08.12.2008
Prämien fallen in den USA
Prämien fallen in den USA
Im November sanken in den USA die Prämie...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23