News
Mehr Freiheiten für taiwanesische Versicherer gefordert

Trotz der unterzeichneten Abkommen zwischen China und Taiwan die für faireren Wettbewerb sorgen sollen, bleibt es für Versicherer aus Taiwan schwer sich durchzusetzen, eventuell muss an den Auflagen nachgebessert werden. Die 5-3-2 Regelung für den Versicherungsbereich sagt aus, dass ein Versicherer mindestens US$ 5 Milliarden an Kapital aufweisen muss, seit 30 Jahren im Geschäft sein muss und seit zwei Jahren eine Repräsentanz in China hat. Dies trifft auf die meisten der Versicherer in Taiwan nicht zu. Fubon der zweitgrößte Lebensversicherer ist erst seit 23 Jahren im Geschäft. Ausländische Versicherer müssten zudem als Joint Venture mit einem Investorenanteil von maximal 50% auf dem chinesischen Markt auftreten. Auch ist es ausländischen Versicherern nicht gestattet Kfz-Versicherung auf dem chinesischen Markt anzubieten – dem weltweit größten Automarkt. Taiwan zieht nun weitere Freihandeslabkommen mit China in Betracht, die den taiwanesischen Versicherern zu Gute kommen könnten.

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
15.07.2010
Fusion von Aon und Hewitt Associates
Aon/ Hewitt
Nach Ankündigung der Fusion von Aon...
mehr 
23.06.2010
UK: Versicherungssteuer steigt auf 6%
UK
Die Regierung in UK hebt die Versicherun...
mehr 
17.06.2010
Nach Brand BP's Ölablaufsystem abgeschaltet
BP
BP geht davon aus, dass ein Blitz d...
mehr 
10.06.2010
Versicherungsschutz der WM in Südafrika
WM 2010
Die für die WM 2010 in Südafri...
mehr 
07.06.2010
Lloyd's of London darf Sachversicherungsgeschäft in China zeichnen
Lloyd's
Die chinesische Versicherungsaufsichtsbe...
mehr 
07.06.2010
Munich Re erwirbt $80 Millionen Katastrophenanleihe
Munich Re
Munich Re hat Deckung für Risiken a...
mehr 
10.05.2010
Ryan Specialty wirbt 100 Angestellte von CRC ab
CRC / Ryan Specialty
Ryan Specialty Group, der neue Placing B...
mehr 
30.04.2010
U.S.- Regierung plant möglichen Verkauf der Anteile an AIG
AIG
  Die U.S. Regierung soll angeblic...
mehr 
19.03.2010
Naturkatastrophen-Schäden für 2010 auf US$ 130 Milliarden geschätzt
Swiss Re
Schätzungen von Swiss Re zufolge we...
mehr 
11.03.2010
Chile
Schäden durch Erdbeben auf 5 Milliarden € geschätzt
Nach Einschätzungen von Swiss Re, d...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24