News
Chile

Nach Einschätzungen von Swiss Re, dem zweitgrößten Rückversicherer, werden sich die Schäden nach dem Erdbeben in Chile auf 3 bis 5 Milliarden € belaufen. Die Schäden für Swiss Re selbst werden auf 370 Millionen € geschätzt.
Ebenso hat Munich Re bekannt gegeben, dass man mit Zahlungen in Höhe von 400 Millionen € rechnet. Auch wenn die angerichteten Schäden sehr groß sind, gehen Analysten nicht davon aus, dass dies zu Preissteigerungen von Rückversicherungen gegen Naturkatastrophen führen wird. Die chilenische Regierung geht davon aus, dass das Land vier Jahre braucht um sich von den Folgen des Erdbebens zu erholen.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
10.02.2015
Cyberversicherungsmarkt schätzungsweise 85 Mrd. $ wert
Cyberversicherungsmarkt schätzungsweise 85 Mrd. $ wert
Der Gesamtwert des Cyberversicherungsmar...
mehr 
09.02.2015
Hacker stehlen mehr als 10 Mio. Kundendaten
Hacker stehlen mehr als 10 Mio. Kundendaten
Bei einem Hackerangriff auf den amerikan...
mehr 
06.02.2015
Die niedrigen Zinsen erhöhen die Pensionslasten großer Unternehmen
Die niedrigen Zinsen erhöhen die Pensionslasten großer Unternehmen
Einem am Mittwoch von Mercer L.L.C. ver&...
mehr 
05.02.2015
Coca-Cola: Captive-Versicherer für Vorsorgeleistungen
Coca-Cola: Captive-Versicherer für Vorsorgeleistungen
Für den Getränkehersteller The...
mehr 
04.02.2015
125 Jahre Allianz: Historischer Streifzug beim Global Player
125 Jahre Allianz: Historischer Streifzug beim Global Player
Die Allianz gehört zu den Top F&uum...
mehr 
28.01.2015
Ukraine: Prämien-und Provisionszahlungen
Ukraine: Prämien-und Provisionszahlungen
Wir möchten Sie über die aktue...
mehr 
27.01.2015
TRIPRA-Verlängerung nun doch verabschiedet
TRIPRA-Verlängerung nun doch verabschiedet
Das Terrorism Risk Insurance Program Rea...
mehr 
23.01.2015
Willis und Miller gründen Wholesale-Broker in London
Willis und Miller gründen Wholesale-Broker in London
Willis Group Holding P.L.C. und Miller I...
mehr 
23.01.2015
China: Alibaba gibt sich auf dem Versicherungsmarkt zuversichtlich
China: Alibaba gibt sich auf dem Versicherungsmarkt zuversichtlich
Die chinesische Alibaba Group Holding, d...
mehr 
21.01.2015
Vietnam: Kfz-Versicherung hat gigantische Wachstumsmöglichkeiten
Vietnam: Kfz-Versicherung hat gigantische Wachstumsmöglichkeiten
Laut AM Best wird der zunehmende Trend z...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31