News
Die argentinische Wirtschaft in 2006

Für 2006 wird in Argentinien ein Wachsen des Bruttoinlandsprodukts um 5,5% erwartet. In etwa gleicher Höhe muss man aber auch die inflationäre Entwicklung in Argentinien sehen.

Hauptproblem oder die eigentliche Herausforderung für Argentinien in 2006 wird aber die geplante vorzeitige Rückzahlung der Schulden an den IMF in Höhe von 9,82 Mrd. Dollar. Damit wird Argentinien sehr anfällig für Veränderungen oder gar Schocks im nationalen oder internationalen Markt (Kurseinbrüche, Rückgang von Investoren etc.).

Ein weiteres generelles Problemfeld ist die Armut. Über 50 % der Bevölkerung lebt unterhalb der Armutsgrenze und es sind nur geringe Rückgänge zu verzeichnen. Diesem Problem kann man u.A. nur mit höherer Ausbildung begegnen, damit  qualifizierte Jobs besetzt werden können. Hier kann man nur hoffen, dass speziell die Argentininische Regierung die entsprechenden Impulse setzen wird.

Es bleibt spannend in Argentinien.

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
25.11.2014
Dänische Schiffartsgesellschaft Maersk gründet Captive-Versicherer
Dänische Schiffartsgesellschaft Maersk gründet Captive-Versicherer
Die in Dänemark ansässige A. P...
mehr 
25.11.2014
Indien erwartet Reformen auf dem Versicherungsmarkt
Indien erwartet Reformen auf dem Versicherungsmarkt
 (Reuters) – Die grö&szl...
mehr 
24.11.2014
Volksrepublik China bekommt erstes Lloyd’s of London Versicherungssyndikat
Volksrepublik China bekommt erstes Lloyd’s of London Versicherungssyndikat
Die China Reinsurance (Group) Corp ist d...
mehr 
21.11.2014
Sicherheitsunternehmen macht größte auf Hong Kongs Medienseiten verübte Cyberattacken öffentlich
Sicherheitsunternehmen macht größte auf Hong Kongs Medienseiten verübte Cyberattacken öffentlich
Einem Forbes-Bericht zufolge gab das Unt...
mehr 
19.11.2014
Steigende Pensionsverpflichtungen für DAX-30-Unternehmen
Steigende Pensionsverpflichtungen für DAX-30-Unternehmen
Die Pensionsverpflichtungen der DAX-30-U...
mehr 
17.11.2014
DAV-Mitglieder beklagen schlechteres Regulierungsverhalten der Versicherer
DAV-Mitglieder beklagen schlechteres Regulierungsverhalten der Versicherer
Das Regulierungsverhalten der Versichere...
mehr 
14.11.2014
Versicherer und Rückversicherer nennen Cyber und Terror als größte neuartige Risiken
Versicherer und Rückversicherer nennen Cyber und Terror als größte neuartige Risiken
Laut einer am Mittwoch von Guy Carpenter...
mehr 
13.11.2014
R-T Specialty kauft Tennessee Underwriters
R-T Specialty kauft Tennessee Underwriters
R-T Specialty L.L.C, die Unternehmensspa...
mehr 
11.11.2014
Workers' Compensation-Versicherer erwarten 2014 Gewinn
Workers' Compensation-Versicherer erwarten 2014 Gewinn
Die Workers' Compensation-Prämi...
mehr 
10.11.2014
Strategische Neuausrichtung bei Aspen US: Mehr Fokus auf spezielle Haftpflichtdeckungen
Strategische Neuausrichtung bei Aspen US: Mehr Fokus auf spezielle Haftpflichtdeckungen
Aspen US Insurance, eine Tochtergesellsc...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26