News
China: Regierung gewährt Versicherungsmaklern aus Hong Kong Geschäfte in Guangdong

Versicherungsmaklern aus Hong Kong wurde nun mit dem  Closer Economic Partnership Arrangement zwischen Peking und Hong Kong grünes Licht gegeben, auch auf dem Festland Maklerbüros zu eröffnen. Die letzte Zusatzvereinbarung, die diese Woche unterzeichnet wurde, öffnet den festländischen Dienstleistungsmarkt mit drastisch verringerten Schwellenwerten.

In dem Pilotprogramm, das auf die Provinz Guangdong, einschließlich Shenzhen, beschränkt ist, ist vorgesehen, dass Versicherungsmakler aus Hong Kong ab 1. April 2012 ihre eigenen Maklerbüros eröffnen können, vorausgesetzt, sie haben 10 Jahre Berufserfahrung, ein Vermögen von mindestens 500.000 HK$ (ca. 49.404 €) und bereits seit mehr als einem Jahr eine Repräsentanz auf dem Festland.

Herr Chan Kin-por, der Gesetzgeber, sagt:“ Die neuen Schwellenvereinbarungen werden es für regionale Maklerfirmen einfacher machen, auf dem Festland mehr Umsatz zu erzielen“. Gegenwärtig dürfen Versicherungsmakler aus Hong Kong keine Versicherungspolicen an festländische Kunden auf dem chinesischen Festland verkaufen.

Die Versicherungsbranche würde es jedoch gern sehen, dass sich der Versicherungsmarkt auf dem Festland auch für Versicherungsgesellschaften öffnet. „Wir hoffen, dass die Behörden auf dem Festland die Schwellenwertbedingungen für Versicherungsunternehmen lockern, um ihnen in Form eines Pilotprojekts Zugang zum festländischen Markt in bestimmten Provinzen oder Städten zu verschaffen“ , erklärt Peter Tam, Vorstandsvorsitzender des Versicherungsverbands Hong Kong.

[Quelle: Asia Insurance Review, 15.12.2011]

 

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
08.12.2014
Philippinen: Versicherungsverluste durch Hagupit wurden als unbedeutend eingestuft
Philippinen: Versicherungsverluste durch Hagupit wurden als unbedeutend eingestuft
Der Taifun Hagupit erreichte das Festlan...
mehr 
08.12.2014
US-Regierung fodert Banken auf, angesichts der Bedrohung durch Hackerangriffe über Cyber-Risk Versicherung nachzudenken
US-Regierung fodert Banken auf, angesichts der Bedrohung durch Hackerangriffe über Cyber-Risk Versicherung nachzudenken
(Reuters) Banken sollten eine Cyber-Risk...
mehr 
04.12.2014
Durchschnittlich $ 2,9 Mio. Auszahlung für Cyber-Angriffe auf Unternehmen
Durchschnittlich $ 2,9 Mio. Auszahlung für Cyber-Angriffe auf Unternehmen
Laut einer Studie über Versicherung...
mehr 
03.12.2014
Fast alle wollen sanften Zwang zur bAV
Fast alle wollen sanften Zwang zur bAV
70 Prozent befürworten automatische...
mehr 
02.12.2014
Zurich und Allianz stellen das Kundengeschäft in Russland ein
Zurich und Allianz stellen das Kundengeschäft in Russland ein
Im Sommer diesen Jahres gaben Zurich und...
mehr 
01.12.2014
Rückversicherung: Neue Anbieter nehmen afrikanisches Geschäft ins Visier
Rückversicherung: Neue Anbieter nehmen afrikanisches Geschäft ins Visier
One Re, ein vor kurzem  gegrün...
mehr 
28.11.2014
Neuseeland: Neuakquisitionen sorgen für die landesgrößte Unternehmensvereinigung der Versicherungsindustrie
Neuseeland: Neuakquisitionen sorgen für die landesgrößte Unternehmensvereinigung der Versicherungsindustrie
Austbrokers Holdings hat bekannt gegeben...
mehr 
27.11.2014
Australien: Die meisten Makler erwarten mehr Geschäft mit Underwriting Agents
Australien: Die meisten Makler erwarten mehr Geschäft mit Underwriting Agents
Laut einer Studie  unter einfü...
mehr 
25.11.2014
Dänische Schiffartsgesellschaft Maersk gründet Captive-Versicherer
Dänische Schiffartsgesellschaft Maersk gründet Captive-Versicherer
Die in Dänemark ansässige A. P...
mehr 
25.11.2014
Indien erwartet Reformen auf dem Versicherungsmarkt
Indien erwartet Reformen auf dem Versicherungsmarkt
 (Reuters) – Die grö&szl...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28