News
US-Ratingagentur Best stuft Allianz Global Corporate & Specialty North America wegen Gefährdungen durch die Eurozonenkrise herab

Am Montag stufte die Ratingagentur A.M. Best Co. Inc. das Rating von Allianz Global Corporate & Specialty North America von AA auf AA- herab. Als Grund nannte Best die Gefährdung des Unternehmens durch die schwächelnde europäische Wirtschaft. Das Mutterunternehmen in Deutschland bekam bereits letzte Woche ein schwächeres Rating.

Die Finanzkraftstärke von Allianz Global Corporate & Specialty North America wurde hingegen von Best nochmals bestätigt.

Die Herabstufung ist die Folge von Allianz‘ Investitionen in mehrere Volkswirtschaften, allen voran Italien, und Kreditinstitute des Euroraums. Aus diesem Grund wird die Einstufung von Allianz und seinen Tochterunternehmen weiterhin unter Beobachtung stehen.

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
08.06.2007
Royal Sun Alliance (RSA) expandiert in Ost-Europa im Direktversicherungsgeschäft
Royal Sun Alliance (RSA) expandiert in Ost-Europa im Direktversicherungsgeschäft
Royal & Sun Alliance Group P.L.C. (R...
mehr 
01.06.2007
HDI Hannover legt im Industrie-Geschäft zu
HDI Hannover legt im Industrie-Geschäft zu
HDI Hannover erreicht ein Wachstum von 1...
mehr 
22.05.2007
Allianz expandiert in Russland
Allianz expandiert in Russland
Allianz erweitert seine Aktivitäten in R...
mehr 
09.05.2007
Münchener Rück kauft Lloyd's broker
Münchener Rück kauft Lloyd's broker
Münchener Rück (Munich Reinsurance Co.) ...
mehr 
08.05.2007
Wells Fargo Versicherungsmakler übernimmt ABD in den USA
Wells Fargo Versicherungsmakler übernimmt ABD in den USA
ABD Insurance & Financial Services&n...
mehr 
08.05.2007
Marsh Gewinn bricht ein im 1. Quartal um 36%
Marsh Gewinn bricht ein im 1. Quartal um 36%
Marsh teilte am Dienstag mit, dass sich ...
mehr 
07.05.2007
Prämien in den USA sind im 1. Quartal 2007 gefallen
Prämien in den USA sind im 1. Quartal 2007 gefallen
Nach einer aktuellen RIMS Markt-Analyse ...
mehr 
18.04.2007
CRO der Münchener Rück verläßt das Unternehmen
CRO der Münchener Rück verläßt das Unternehmen
Der CRO (Chief Risk Officer) der München...
mehr 
18.04.2007
Wiener Städtische übernimmt 60% Anteile an Holländischer Finanzgruppe
Wiener Städtische übernimmt 60% Anteile an Holländischer Finanzgruppe
Wiener Städtische, Wien hat 60% Direktan...
mehr 
29.11.2006
Steht Generali vor einer Übernahme?
Generali
Der Aktienkurs der Generali stieg am Die...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23