News
Nach “Costa Concordia”-Unglück werden große Verluste erwartet

Hannover – Hannover Reinsurance Co. teilte am Montag mit, dass das diesen Monat an der Küste Italiens auf Grund gelaufene Kreuzfahrtschiff Costa Concordia dem Unternehmen erhebliche Verluste bescheren werde.

Der Rückversicherer rechnet mit Nettoforderungen in Höhe von 30 Mio. Euro (38,8 Mio. US-Dollar) durch den Schaden am Schiffsrumpf.

Haftpflichtschäden seien momentan noch schwer abzuschätzen, teilte Hannover Re in einer Stellungnahme mit. „Der Gesamtverlust für Hannover Re als einen führenden Schifffahrtsrückversicherer könnte demnach im mittleren zweistelligen Millionenbereich liegen.“

Analysten schätzen, dass die Havarie der Costa Concordia Gesamt-Versicherungsschäden von bis zu 1 Mrd. US-Dollar hervorrufen könnte.

Neben dem Schaden am Schiffskörper könnten potentielle Haftpflicht- und Umweltschäden, die unter die P&I-Club-Deckung des Schiffs fallen, laut der Investmentbank Jefferies International Ltd. bis zu 250 Mio. Euro (323,8 Mio. US-Dollar) betragen.

Die italienische Verbraucherorganisation Codacons kündigte an, diese Woche im Namen der Passagiere eine Sammelklage gegen den Schiffsinhaber, Carnival Corp. & P.L.C. aus Miami, zu erheben.
 

(Quelle: Business Insurance, Chicago)

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
26.10.2009
Mapfre Global Risks: Expansionspläne 2010
Mapfre Global Risks: Expansionspläne 2010
Alfred Castelo, Vorstand von Mapfre Glob...
mehr 
26.10.2009
Brown & Brown: Nettogewinn leicht gesunken
Brown & Brown: Nettogewinn leicht gesunken
Der Nettogewinn von Brown & Brown is...
mehr 
26.10.2009
Europäischer Gerichtshof entscheidet zu Ungunsten von Versicherern
Europäischer Gerichtshof entscheidet zu Ungunsten von Versicherern
Der Europäische Gerichtshof hat ent...
mehr 
22.09.2009
Willis plant Umzug von den Bermudas nach Irland
Willis plant Umzug von den Bermudas nach Irland
Willis Group Holdings Ltd. hat Plän...
mehr 
15.09.2009
Münchner Rück wird zu Munich Re
Münchner Rück wird zu Munich Re
Münchner Rück hat bekanntgegeb...
mehr 
19.08.2009
Risikomanagement Norm wird im Oktober veröffentlicht
Risikomanagement Norm wird im Oktober veröffentlicht
Die Mitglieder der internationalen Organ...
mehr 
19.08.2009
Neue Selbstbehaltverpflichtung bei D&O Versicherung
Neue Selbstbehaltverpflichtung bei D&O Versicherung
Am 5. August ist in Deutschland das Gese...
mehr 
19.08.2009
Martin Senn wird neuer Chef der Zurich
Martin Senn wird neuer Chef der Zurich
Martin Senn wurde zum neuen Vorstandsche...
mehr 
30.07.2009
Berkshire Hathaway hat Anteile an Moody’s verkauft
Berkshire Hathaway hat Anteile an Moody’s verkauft
Warren Buffets Berkshire Hathaway hat ...
mehr 
30.07.2009
Suche nach neuem Zurich Vorstand
Suche nach neuem Zurich Vorstand
Weniger als ein halbes Jahr bevor der ...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28