News
ACE’s Nettoeinkommen geht 2011 auf 1,59 Mrd. US-Dollar zurück

 
Die in Zürich ansässige Versicherungsgruppe ACE Ltd. kündigte am Dienstag an, dass ihr Nettoeinkommen 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 49 % auf 1,59 Milliarden US-$ zurückgegangen ist.

Die Bruttoprämien für das Jahr stiegen um 6,8 % auf 20,83 Mrd. US-$. ACE’s Combined Ratio für 2011 sank leicht von 90,2% auf 94,6 %.

[Quelle: Business Insurance]

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
23.03.2009
M&A Deals in Europa, dem mittleren Osten und Afrika gingen in 2008 zurück
M&A Deals in Europa, dem mittleren Osten und Afrika gingen in 2008 zurück
Nach einem Bericht von PricewaterhouseCo...
mehr 
19.03.2009
Marsh startet wieder Geschäft mit Mittelstandskunden
Marsh startet wieder Geschäft mit Mittelstandskunden
Marsh startet einen neuen Geschäftszweig...
mehr 
19.03.2009
Steigende Prämien für D&O
Steigende Prämien für D&O
Nach Angaben von Versicherungsexperten i...
mehr 
19.03.2009
Details zu AIG Bonuszahlungen
Details zu AIG Bonuszahlungen
Von den mehr als $160 Millionen an Bonus...
mehr 
18.02.2009
Schadenshöhe nach Buschfeuern in Australien nicht absehbar
Schadenshöhe nach Buschfeuern in Australien nicht absehbar
Die Buschfeuer und Fluten in Australien ...
mehr 
18.02.2009
XL wird Stellen streichen
XL wird Stellen streichen
Nach Bekanntgabe eines Nettoverlustes vo...
mehr 
17.02.2009
Zurich: Gewinn im Jahr 2008 geht um 47% zurück
Zurich: Gewinn im Jahr 2008 geht um 47% zurück
Zurich Financial Services Group hat beka...
mehr 
17.02.2009
FM Insurance eröffnet Büro in Amsterdam
FM Insurance eröffnet Büro in Amsterdam
FM Insurance wird ein Büro in Amsterdam ...
mehr 
13.02.2009
Zurich will keine Stellen streichen
Zurich will keine Stellen streichen
Trotz Finanzkrise hofft die Zurich,keine...
mehr 
19.12.2008
Thierry van Santen wechselt zur Allianz Frankreich
Thierry van Santen wechselt zur Allianz Frankreich
Thierry van Santen wurde als CEO der All...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22