News
Allianz will RAS übernehmen für 6 Mrd. €

Lt. Reuters wurden auf einer a.o. Gesellschafterversammlung am Mittwoch 3.600 Gesellschafter darüber informiert, daß Allianz die Gesamtanteile an der RAS Italien (bisher hält Allianz 55%) zu einem Preis von 5,9 Mrd. € erwerben möchte. Damit könnten strategische Überlegungen in Italien, Österreich, der Schweiz und in Spanien konsequent weiterverfolgt werden.

Allianz erwartet für 2005 einen operativen Gewinn von 7,6 Mrd. €. Es wird erwartet, daß die Aktionäre dieser Überlegung zustimmen.

 

 zurück 

Weitere Meldungen aus der Kategorie: News
07.06.2010
Lloyd's of London darf Sachversicherungsgeschäft in China zeichnen
Lloyd's
Die chinesische Versicherungsaufsichtsbe...
mehr 
07.06.2010
Munich Re erwirbt $80 Millionen Katastrophenanleihe
Munich Re
Munich Re hat Deckung für Risiken a...
mehr 
10.05.2010
Ryan Specialty wirbt 100 Angestellte von CRC ab
CRC / Ryan Specialty
Ryan Specialty Group, der neue Placing B...
mehr 
30.04.2010
U.S.- Regierung plant möglichen Verkauf der Anteile an AIG
AIG
  Die U.S. Regierung soll angeblic...
mehr 
19.03.2010
Naturkatastrophen-Schäden für 2010 auf US$ 130 Milliarden geschätzt
Swiss Re
Schätzungen von Swiss Re zufolge we...
mehr 
11.03.2010
Chile
Schäden durch Erdbeben auf 5 Milliarden € geschätzt
Nach Einschätzungen von Swiss Re, d...
mehr 
11.02.2010
Marsh kauft neuen mittelständischen Makler
Marsh & McLennan
Marsh & McLennan hat die Agentur Haa...
mehr 
10.02.2010
AJG: Gewinn gesteigert
Arthur J Gallagher
Der Gesamtumsatz von Arthur J. Gallagher...
mehr 
26.01.2010
Kooperation zwischen China und Taiwan ausgebaut
China/ Taiwan
Die Kooperation im Bereich Versicherunge...
mehr 
26.01.2010
Dänische Regierung bietet Garantie für Terrorismusdeckung
Dänemark
Die Europäische Kommission hat den ...
mehr 
 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24